Pilotenbrillen im Herbst kaufen und sparen

Pilotenbrillen im Herbst kaufen und sparen

Anzeige

Du kannst Pilotenbrillen im Herbst kaufen, um deine Augen beim Autofahren vor der tiefstehenden Sonne zu schützen. Eine Pilotenbrille ist nicht nur ein modisches Accessoire. Es handelt sich um eine Sonnenbrille im besonderen Design, die in verschiedenen Tönungen vor grellem Licht schützt. Wenn du Sonnenbrillen im Herbst kaufen möchtest, kannst du sparen.

Pilotenbrillen im Herbst kaufen – was du beachten solltest

Im Herbst werden Sonnenbrillen häufig zu Schnäppchenpreisen angeboten. Du kannst dich nicht nur mit Sonnenbrillen für den kommenden Sommer zu günstigen Preisen eindecken, sondern du solltest auch an den Schutz der Augen im Herbst denken. Eine Pilotenbrille ist ideal für Autofahrer.

Im Herbst, wenn die Sonne tief steht, wird das Autofahren ohne Sonnenbrille oft zu einem schwierigen Unterfangen. Das Fahren mit heruntergeklappter Sonnenblende schränkt die Sicht stark ein. Um Unfälle zu vermeiden, kannst du eine Pilotenbrille tragen. Sie kann unangenehme Lichtreflexionen bei der Autofahrt verringern.

Das gelingt jedoch nicht einfach mit einer Pilotenbrille als modisches Accessoire. Du solltest darauf achten, dass die Pilotenbrille polarisiert ist. Nur so kann sie die Reflexionen verringern. Das kommt dir nicht nur bei tiefstehender Sonne zugute, sondern auch

  • bei Blendeffekten bei regennasser Fahrbahn, wenn die Sonne wieder scheint
  • beim Arbeiten im Freien
  • bei Spaziergängen
  • beim Angeln
  • beim Skifahren
  • beim Wassersport.

Kaufst du deine Pilotenbrille im Herbst, kannst du also Unfälle beim Autofahren durch schlechte Sicht verhindern und bereits für den Skiurlaub und für die kommende Wassersport-Saison vorsorgen. Du kannst gleich mehrere Sonnenbrillen im Herbst kaufen, um zu sparen und für modische Abwechslung zu sorgen. Der Aspekt des UV-Schutzes für die Augen sollte dabei nicht zu kurz kommen.

Die Wirkung von polarisierten Pilotenbrillen

Eine Pilotenbrille hilft nicht nur, unangenehme Lichtreflexe zu verringern, sondern sie bietet Schutz für deine Augen. Daran solltest du im Herbst denken, denn die tiefstehende Sonne blendet auch bei anderen Tätigkeiten im Freien. Unangenehme Lichtreflexe machen dich für einen Moment blind.

Die Augen benötigen einige Zeit für die Anpassung an die Lichtverhältnisse. Ist das Licht besonders hell und stark, ist eine Anpassung nahezu unmöglich. Hier kommt die polarisierte Pilotenbrille ins Spiel. Möchtest du Pilotenbrillen im Herbst kaufen, hast du bei verschiedenen Händlern die Möglichkeit, sie zu testen. So kannst du gleich ausprobieren, wie du mit der Pilotenbrille bei den besonderen Lichtverhältnissen im Herbst zurechtkommst.

Mit der Pilotenbrille beugst du Ermüdungen der Augen vor. Das ist besonders bei langen Autofahrten wichtig. Deine Augen werden dauerhaft geschont. Du solltest nicht nur darauf achten, dass die Brille polarisiert ist. Zusätzlich solltest du auf UV-Schutz achten, damit deine Augen tatsächlich perfekt geschützt sind. Dunkle Gläser bedeuten nicht automatisch einen UV-Schutz.

Pilotenbrillen für unterschiedliche Lichtverhältnisse

Da du Sonnenbrillen im Herbst kaufen und sparen kannst, solltest du Brillen mit verschiedenen Tönungsgraden kaufen, um für die verschiedenen Lichtverhältnisse vorzusorgen:

  • Kategorie 0 mit weniger als 20 Prozent Tönung und stark eingeschränkter Dämpfung der Lichtstrahlung
  • Kategorie 1 mit 20 bis 57 Prozent Tönung für bedeckte und trübe Tage
  • Kategorie 2 mit 58 bis 82 Prozent Tönung als normaler Blendschutz für Sonnentage in Mitteleuropa
  • Kategorie 3 mit 82 bis 92 Prozent Tönung für Strand, Berge, Wasserflächen und Sonnentage in Südeuropa
  • Kategorie 4 mit 92 bis 97 Prozent Tönung für Hochgebirge und Gletscher.

Kategorie 4 darf im Straßenverkehr nicht verwendet werden, da sie die Sicht zu stark einschränkt. Planst du allerdings einen Urlaub im Hochgebirge oder im hohen Norden, vielleicht mit Gletschertouren, kann die Kategorie 4 sinnvoll sein. Der Tönungsgrad sagt noch nichts über den UV-Filter aus. Er steht nicht mit dem UV-Schutz im Zusammenhang. Beim Kauf deiner Pilotenbrille solltest du also zusätzlich darauf achten, dass der UV-Schutz gewährleistet ist.

Auf die richtige Farbe achten

Wenn du Pilotenbrillen im Herbst kaufen möchtest, solltest du die Farbe nicht vergessen. Die Farbe ist mehr als ein modischer Aspekt. Sie kann abhängig davon gewählt werden, wofür du deine Pilotenbrille verwenden möchtest. Beim Autofahren ist nicht jede Farbe geeignet. Wird die Farbe verfälscht, kannst du Bremslichter und Ampeln nicht richtig erkennen.

Für den Straßenverkehr sind Pilotenbrillen mit grauen, braunen und grünen Gläsern am besten geeignet. Diese Farben bieten auch den besten Blendschutz, was bei tiefstehender Sonne im Herbst von Bedeutung ist. Pilotenbrillen mit gelben Gläsern bieten den schlechtesten Blendschutz. Sie erhöhen jedoch die Kontraste, was bei Outdoor-Aktivitäten von Vorteil sein kann.

Pilotenbrillen mit Sehstärke

Trägst du eine Brille zur Korrektur einer Sehschwäche, musst du auf die Pilotenbrille nicht verzichten. Gerade für Träger von Korrektionsbrillen ist ein guter Schutz vor Lichtreflexionen wichtig. Diese Reflexionen können mit einer Korrektionsbrille noch verstärkt werden.

Du kannst Pilotenbrillen im Herbst kaufen und in deiner Sehstärke auswählen. Solche Brillen kannst du beim Optiker anfertigen lassen und dann die entsprechende Tönung und Farbe auswählen. Auch bei Online-Optikern kannst du Sonnenbrillen im Herbst kaufen und dabei deine Sehstärke berücksichtigen. Auch der UV-Schutz und die Polarisierung können bei Pilotenbrillen in Sehstärke gewählt werden.

Fazit: Pilotenbrillen mit polarisierten Gläsern im Herbst kaufen

Wenn du Pilotenbrillen im Herbst kaufen möchtest, kannst du sparen, da die Brillen um einiges im Preis reduziert sein können. Im Herbst ist eine Pilotenbrille sinnvoll beim Autofahren, denn die tiefstehende Sonne führt zu lästigen Reflexionen. Du solltest darauf achten, dass die Pilotenbrille polarisiert ist.

Weiterhin kommt es auf UV-Schutz und auf den Tönungsgrad an, wenn du die Brille im Straßenverkehr verwenden möchtest. Für die Verwendung im Straßenverkehr kommt es weiterhin auf die richtige Farbe der Gläser an. Auch in deiner Sehstärke kannst du Sonnenbrillen im Herbst kaufen und sparen. Gläser in Sehstärke werden ebenfalls in verschiedenen Farben und Tönungsgraden, polarisiert und mit UV-Filter, angeboten.

Letzte Aktualisierung am 5.09.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
Loading...

Comments are closed.