Pilotenbrillen für Herren günstig online kaufen

Pilotenbrillen für Herren günstig online kaufen

Anzeige

Sie sind wieder da: die Pilotenbrillen, mit denen James Dean und Tom Cruise ihre Fans begeisterten. Sie sind geradezu ein Synonym für cool. Und welcher Mann möchte sich nicht gern etwas vom Flair dieser Hollywoodstars ausborgen? Wenn es dazu nicht mehr als einer Sonnenbrille bedarf!

Pilotenbrillen als Trend

Es geht nicht nur um die klassischen Modelle wie Aviator und Wayfarer von Ray Ban. Die Pilotenbrillen für Herren haben die klobigen Nerdbrillen in den modischen Abgrund gestoßen und feiern auf breiter Front ihre Wiedergeburt. Der Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele hat seinen aus dem alten Hut gezogenen Aviatorshapes eine Brillenkette verpasst und die alte Spießigkeit auf den Kopf gestellt. Was die Brillendesigner jedweder Couleur dankbar aufnahmen und lauthals den neuen Trend propagierten. Allerorten und in allen Kollektionen sieht man nun Pilotenbrillen für Herren. Für Kurzsichtige mit optischen Gläsern, für Modebewusste mit Fensterglas. Die Sonnenbrille hinkt etwas hinterher. Im Handumdrehen konnte man Pilotenbrillen für Herren günstig online kaufen.

Was bedeutet das für dich?

Zwar besteht das Vorurteil, dass Herren weniger modeaffin als Frauen sind, aber das scheint sich gerade zu ändern. Wer offenen Auges durch die Herrenabteilungen der diversen Modehäuser geht, dem fällt auf, dass die jüngeren Herren bis 40 ein offensichtlich gesteigertes Interesse an modischen Trends haben. Das Angebot hat darauf längst reagiert. Auch im Accessoire-Bereich. Insofern wirst du nicht umhin kommen, dich mit der Frage auseinanderzusetzen: will ich als Mann auf modische Trends reagieren oder nicht? Eins ist unumstritten: Mode macht Spaß. Sie dient nicht nur dazu, sich herauszuputzen wie ein Pfau, um damit das andere Geschlecht auf sich aufmerksam zu machen. Mode findet auch ihre Befriedigung in sich selbst. Das haben Frauen längst verinnerlicht. Bei den Männern beschränkte sich das in der Vergangenheit auf Stilikonen wie den leider gerade verstorbenen Karl Lagerfeld.

Gerade bei so einem vergleichsweise wenig auffälligen Accessoire wie einer Brille wird aber klar, was für eine Rolle Mode im Leben spielen kann. Auch in deinem Leben. Die Pilotenbrille akzentuiert ein Gesicht auf besondere Weise. Das hat die hörnerne Nerdbrille auch getan. Aber die Pilotenbrille stößt eine andere Tür auf. Eine Tür zu Abenteuern. Nicht nur am PC und Smartphone, sondern in der Realität. Tom Cruise und James Dean waren noch echte Kerle, wenn auch nur auf Zelluloid. Aber sie umwehte ein Hauch, der heute fast vergessen ist. Trendschnüffler wie Allessandro Michele spüren Bedürfnissen nach und formulieren entsprechende Offerten dafür. Die Pilotenbrille ist so eine Offerte.

Das Angebot sortieren

Das Informationszeitalter bringt es mit sich, dass ein Trend sich nicht erst mühsam von Land zu Land und Kontinent zu Kontinent voran arbeiten müssen, sondern dass er von jetzt auf gleich da ist. Die einschlägigen Blogs werden weltweit von Millionen in Echtzeit gelesen, geliket, weiter verbreitet und ehe man es sich versieht, ist ein neuer Trend geboren. Die Produktion wird nahezu zeitgleich angestoßen. Jeder will der erste sein. Die Werbung wird geschaltet, bevor ein einziges Teil gefertigt wurde. Sie soll ihre volle Wirkung auf den Punkt genau entfalten, wenn die ersten Pilotenbrillen aus den Onlineshops abrufbar sind, was meist schon der Fall ist, bevor sie in den Läden auftauchen. Der Konsument hat dann die Aufgabe, das sofort nicht mehr zu überschauende Angebot zu sortieren und seine Kaufentscheidung zu treffen.

Pilotenbrillen für Herren günstig online kaufen ist eine legitime Möglichkeit. Falls du schief liegst, kannst du sie ja immer noch zurückschicken. Spätestens nach dem dritten Fehlkauf wirst du allerdings die Lust verlieren. Zumal Männer schätzen Rücksendungen nicht besonders. Falls deine Begeisterung für die Pilotenbrille noch anhält, wirst du also nach einer alternativen Einkaufsmöglichkeit suchen. Einer, in der du das Objekt deiner Begierde aufprobieren und mit anderen Modellen vergleichen kannst. Als Mann bist du auch gar nicht abgeneigt, eine Beratung in Anspruch zu nehmen, zumal wenn diese weiblich und wohlgeformt ist.

Beim Onlinekauf hast du dein Budget fest im Griff. Dieser Griff ist im stationären Handel in Gefahr sich zu lockern. Nicht nur wegen der verführerischen Beratung. Du wirst mehr danach gehen, wie die Brille sitzt und wie sie dir steht. Was du nun in aller Ausführlichkeit probieren kannst. Zur Not gehst du einfach in den nächsten Laden. Brillenläden, mit optischer Sachkunde oder rein modisch orientiert, gibt es zu Genüge. Die Lesebrille für die leichte Sehschwäche gibt es heute in jeder Accessoireabteilung.

Die Modelle sind spottbillig und folgen dem modischen dernier cri. In den Optikerläden wird man versuchen, dich von der Qualität der Gläser zu überzeugen, die natürlich einen ziemlichen Preissprung zur Folge haben. Auch neigen Optikerläden zu Markenmodellen, die sich in etwas höheren Preisregionen bewegen. Wenn du keinen komplizierten Sehfehler hast, reicht im Normalfall die Lesebrille völlig aus. Dann kannst du dich auf den modischen und den Komfortaspekt konzentrieren.

Ausverkauf nutzen

Ein wichtiger Tipp für den Einkauf: Im Winter und im Sommerschlussverkauf kannst du Pilotenbrillen günstig erwerben. Das macht sich besonders im stationären Handel bemerkbar, der seine Läger räumen muss, um Platz für die neuen Kollektionen zu schaffen. Da kannst du so manches Schnäppchen ergattern.

Pilotenbrillen als Sonnenschutz

Und dann gibt es da ja noch die Klassiker. Die Pilotenbrille, die ursprünglich die Strahlen der Sonne „bannen“ sollte = ray ban. Die Brile, die ursprünglich für aviators = Piloten entwickelt wurde, weil diese neuerdings über starke Kopfschmerzen und Übelkeit klagten. Über den Wolken war die Sonne nämlich so gleißend, dass die Piloten, die erst seit kurzem in diese Höhen aufstiegen, darauf nicht vorbereitet waren.

Die amerikanische Airforce beauftragte daraufhin den Spezialisten für medizinische und optische Gläser Bausch & Lomb, Abhilfe zu schaffen. Das taten diese mit der Entwicklung von grünen polarisierenden Gläsern in Tropfenform. Nun konnten die Piloten die roten Zahlen auf ihren Armaturen wieder gut erkennen und auch die körperlichen Beschwerden verschwanden. Auf diese Entwicklung kannst du heute zurückgreifen und dir eine echte Aviator von Ray Ban gönnen oder zu einer der vielen Imitationen greifen.

Letzte Aktualisierung am 4.09.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...

Comments are closed.