Brillenpflege

Brillenpflege – Brillenputztücher für die optimale Reinigung von Pilotenbrillen

Anzeige

Eine optimale Brillenpflege kann durch Brillenputztücher realisiert werden. Diese Tücher gelten als optimaler Brillenreiniger. Sie sind immer zur Hand und können auch auf Reisen mitgenommen werden. Jedes Brillenputztuch ist einzeln verpackt. So bleibt es auch nach längerer Aufbewahrungszeit feucht und jederzeit einsatzbereit. Du kannst das Brillenputztuch nicht nur für Korrekturbrillen, sondern auch für moderne Pilotenbrillen verwenden.

Brillenpflege für die moderne Pilotenbrille

Pilotenbrillen erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit. Sie galten bereits in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als modern und zeitgemäß. Tatsächlich wurden sie von Piloten getragen, was den Brillen ihren Namen gab. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Grundlage bildet die Fassung aus Metall, die in der klassischen metallischen Farbe erhältlich ist. Alternativ kannst du dich für eine Pilotenbrille mit goldener oder schwarzer Umrandung entscheiden. Die Gläser besitzen eine unterschiedliche Tönung. So wirkt jede einzelne Pilotenbrille individuell und vor allem zeitlos. Sie ist auch nicht für ein bestimmtes Geschlecht oder Alter bestimmt. Männer und Frauen können die Pilotenbrille ebenso tragen wie Kinder. Es gibt sie in verschiedenen Größen. Auch die Formen weichen voneinander ab.

Dies gilt vor allem für den Doppelsteg, der sich über der Nase befindet. Er kann gerade oder in verschiedenen Varianten geformt sein. Die asymmetrisch geformte Pilotenbrille ist so groß, dass sie nicht nur die Augen, sondern auch die Augenbrauen und einen Teil der Wange verdeckt. Sie macht somit einen Großteil des Gesichts aus und gibt ihm eine besondere Prägung. Du kannst sie zu vielen verschiedenen Anlässen tragen. Sie ist für die Freizeit die richtige Wahl, für die Fahrt mit dem Auto, aber auch zu offiziellen Anlässen, die im Freien stattfinden und das Tragen einer Sonnenbrille erlauben. Eine gute und moderne Pilotenbrille ist eine Investition, die sich lohnt. Wichtig ist aber auch, dass du deine Brille gut pflegst. Brillenputztücher oder ein hochwertiger Brillenreiniger sind ideal, damit du immer eine saubere und glänzende Pilotenbrille tragen kannst.

Der optimale Brillenreiniger für Pilotenbrillen

Die Pilotenbrille gehört zu den Sonnenbrillen, die in ihrer Form etwas größer sind. Dies bedeutet, dass sie im Gesicht sehr präsent sind und es auf eine gewisse Weise verändern. Da der Rahmen schmal ist, wirkt das Brillenglas der Pilotenbrille sehr groß. Bei vielen Modellen ist es verspiegelt. So kann dein Gegenüber deine Augen nicht sehen, was gleichermaßen faszinierend wie geheimnisvoll wirkt. Damit die Brille ihre ansprechende Wirkung in deinem Gesicht entfalten kann, ist es wichtig, dass sie immer sauber ist. Flecken oder Staubkörner sind vor allem auf großen Gläsern sehr deutlich sichtbar.

Wenn du der Person, die dir gegenüber steht, in die Augen schaust, fallen die Flecken auf und wirken sehr unschön. Außerdem können Fettflecken und Staubablagerungen auf dem dunklen Glas die Durchsicht beschränken. Achte deshalb gut darauf, dass du die Pilotenbrille mit einem hochwertigen Brillenreiniger pflegst. Er sollte für die Reinigung vom Brillen geeignet sein. Dann geht das Putzen der Brille leicht von der Hand, du hast immer den besten Durchblick und beeindruckst mit deinem modischen Geschmack und mit der hochwertigen Brille. Brillenputztücher gelten als der optimale Reiniger für die Pilotenbrillen. Sie sind in ihrer Zusammensetzung auf die Pflege der hochwertigen Gläser abgestimmt. Die Brillenputztücher können für alle Varianten der Pilotenbrille eingesetzt werden. Du kannst sie in einer Handtasche oder in der Jackentasche mitführen und hast die optimale Brillenpflege immer dann zur Hand, wenn du sie benötigst.

Brillenreiniger richtig anwenden

Die Anwendung eines Brillenputztuches ist einfach und schnell erledigt. Du kannst das Brillenputztuch immer dann nutzen, wenn du bemerkst, dass deine Brille fleckig oder staubig ist. Die Gläser werden von der Brillenpflege nicht beeinträchtigt. Jedes Brillenputztuch ist einzeln verpackt. Du entnimmst es erst kurz vor der Verwendung. Es ist mit einer Lösung getränkt, die das Glas deiner Brille optimal pflegt. Auch die Fassung der Brille kannst du mit dem Putztuch pflegen.

Wenn Luft an das Putztuch kommt, beginnt es auszutrocknen. Somit ist es nicht möglich, das Putztuch zweimal zu verwenden. Unmittelbar nach dem Entnehmen solltest du die Brille reinigen. Dazu nimmst du sie in eine Hand und polierst das Glas mit leicht kreisenden Bewegungen. Achte darauf, dass sich keine groben Staubkörner auf dem Putztuch befinden. Die kreisenden Bewegungen könnten Kratzer in das Glas einarbeiten. Um dies zu verhindern, solltest du eine stark verschmutzte Brille vor der Reinigung mit dem Brillenputztuch unter fließendem kalten Wasser abspülen.

Glänzende Brillengläser nach der Nutzung des Brillenputztuches

Wenn du die Brillenputztücher auf deiner Pilotenbrille angewendet hast, wirst du sofort bemerken, dass die Gläser sehr schön glänzen. Hast du dich für ein Modell mit Spiegeleffekt entschieden, wird dieser durch die Anwendung des Brillenputztuches verstärkt. Neuer Schmutz kann sich nicht so leicht auf der Brille ansammeln, denn der Brillenreiniger wirkt auf die Gläser der Pilotenbrillen antistatisch. Du erreichst mit einer regelmäßigen Brillenpflege, dass deine Pilotenbrille immer sauber wirkt. Auch nach längerem Tragen wirkt sie wie neu, wenn du sie regelmäßig mit einem Brillenputztuch pflegst und säuberst.

Fazit:

Jede Brille, die in deinem täglichen Gebrauch ist, benötigt eine regelmäßige und intensive Reinigung. Diese sollte feucht durchgeführt werden. Bei einer trockenen Reinigung können kleine Staubkörner, die sich auf den Gläsern befinden, zu Kratzern führen. Eine feuchte Reinigung kann dies verhindern. Nun ist es gerade unterwegs schwierig, eine feuchte Reinigung durchzuführen. Die feuchten Putztücher für Brillen sind hier die beste Alternative zur klassischen Reinigung mit einem feuchten Tuch.

Der große Vorteil liegt darin, dass ein feuchtes Putztuch für Brillen Bestandteile von hochwertigen Glasreinigern enthält. Die Brille wird nicht nur effektiv gereinigt, sondern sie glänzt auch besonders schön. Dabei reicht es aus, wenn du mit dem Putztuch ein einziges Mal über die Gläser streichst. Schmutz oder Fettflecken werden leicht und schnell entfernt. Nach der Verwendung werden die Putztücher verworfen. Sie sind für die einmalige Anwendung ausgelegt. Einfacher und praktischer kannst du deine Pilotenbrille nicht reinigen.

Keine Produkte gefunden.


Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...

Comments are closed.