Pilotenbrillen in der Schule

Pilotenbrillen in der Schule

Anzeige

Du möchtest deine gerade neu erworbenen Pilotenbrillen in der Schule tragen? Generell eine sehr gute Idee, denn so kannst du deinen Freunden in der Klasse deinen guten Geschmack zeigen und beweisen, dass du Wert auf Mode und Stil legst. Allerdings hängt das Tragen von Pilotenbrillen in der Schule von einigen Faktoren ab. Wichtig ist für dich zu wissen, dass nicht alle Schulen oder auch Lehrer es gut finden, wenn die Schüler und Schülerinnen mit einer teuren Sonnenbrille in die Schule kommen.

Was beim Tragen der Pilotenbrillen in der Schule beachtet werden sollte

Es ist natürlich immer den Anweisungen der Lehrer Folge zu leisten. Wünscht dein Lehrer nicht, das du die Brille, selbst wenn es in der Pause ist, gut sichtbar trägst und verlangt von dir, dass du das Gestell absetzt, ist es besser, dem Folge zu leisten, bevor du vielleicht einen Eintrag in das Hausaufgabenheft bekommst. Es gibt auch Lehrer, welche soweit gehen, dass sie die Sonnenbrillen in der Schule einsammeln und im Lehrerzimmer verwahren, bis der Unterricht vorbei ist. Selbstverständlich muss der Lehrer dir die Brille nach dem Unterricht dann wieder zurückgeben.

Wenn die Sonnenbrillen in der Schule getragen werden dürfen

Es gibt natürlich auch Schulen, in denen du deine tolle Sonnenbrille tragen darfst, außer direkt in der Unterrichtstunde, da solltest du die Brille natürlich nicht gerade tragen, damit du dem Unterricht gut folgen kannst und dich dein Lehrer, wenn er dich direkt anspricht, auch gut sehen kann. In der Unterrichtsstunde legst du deine Sonnenbrille daher besser in das Brillenetui und dieses wiederum steckst du in den Ranzen.

Versicherungsschutz für Sonnenbrillen

Du besitzt eine neue und vor allem hochwertige Sonnenbrille? Wenn du sie gern mit in die Schule nehmen möchtest, solltest du dabei beachten, dass die Schule bei einer Beschädigung der Brille nicht haftet und du damit vom Schulträger auch kein Geld bekommst, sollte deine tolle Sonnenbrille in der Schule beschädigt werden. Du trägst die Brille in der Schule auf eigenes Risiko und kannst daher leider nicht auf Ersatz hoffen, wenn die Gläser zerbrechen oder das Gestell Schaden nehmen sollte. Besser ist es daher, für die Sonnenbrille eine Versicherung abzuschließen, die im Schadenfall haftet oder einen Schaden an die eigene Hausratversicherung beziehungsweise die der Eltern zu melden.

Sonnenbrillen in der Schule: wer trägt sie lieber, Jungen oder Mädchen?

Wer trägt und zeigt seine Sonnenbrillen in der Schule eigentlich am liebsten den anderen Schülern? Waren es bis vor wenigen Jahren die Mädchen, welche sich in der Schule von den anderen gern bewundern ließen, haben die Jungen in den vergangenen Jahren aufgeholt und stehen den Mädchen inzwischen in nichts mehr nach. Wer also meint, es sind lediglich Mädchen, welche Sonnenbrillen in der Schule tragen, der irrt. Das Verhältnis ist heute beinahe ausgeglichen.

Beim Tragen der Sonnenbrillen in Schule oder Ausbildung an ein gutes Case denken

Jungen und Mädchen, die ihre Sonnenbrillen unbedingt mit in die Schule nehmen wollen, sollten beim Einpacken der hochwertigen Brille an ein gutes Case denken. Am besten handelt es sich dabei um ein Hartschalenmodell, weil dieses die teure Sonnenbrille in Rucksack oder Tasche sicher vor Beschädigungen schützt. Gerade in der meist knappen Pause zwischen den Stunden und der damit verbundenen kurzen Zeit ist es besser, wenn die Wertgegenstände, zu denen au jeden Fall auch die Sonnenbrillen in der Schule gehören, besonders sicher aufbewahrt werden.

Fazit

Als Fazit lässt sich für das Tragen von Sonnenbrillen in Ausbildung und Schule sagen, dass du deine teure Sonnenbrille zwar in die Schule mitnehmen kannst, auf einige Dinge jedoch unbedingt achten solltest. Zum einen kann es sein, dass deine Lehrer es nicht gern haben, dass du die Sonnenbrille in der Schule trägst, unter Umständen kann es sogar sein, dass diese einbehalten wird, bis der Unterricht vorbei ist und du diese erst danach wiederbekommst. Zum anderen solltest du darauf achten, dass die Sonnenbrillen in der Schule stets gut und sicher aufbewahrt werden. Am besten legst du diese daher in ein Hartschalencase, wenn du sie vor dem Unterrichtsbeginn absetzt. Gerade während der kurzen Pausen mit Umzug in andere Räume ist meist viel Stress und wenig Zeit und da ist es gut, wenn die Wertgegenstände sicher im Innern der Schultasche aufbewahrt werden.

Sollte an deiner hochwertigen Sonnenbrille in der Zeit des Unterrichts beziehungsweise während des Aufenthalts auf dem Schulgelände doch eine Beschädigung passieren, ist die Brille nicht über die Schule versichert. Du kannst dann nur bei deiner Versicherung anfragen, ob sie dir den Schaden ersetzt. Alternativ kannst du auch extra eine Brillenversicherung beim Optiker deines Vertrauens abschließen. Es gibt heute Versicherungen für Brillen, welche für Schäden, die an Pilotenbrillen in der Schule passieren können, aufkommen. Diese ersetzen dir den Schaden schnell und unkompliziert. Wenn du alle die genannten Punkte beachtest und auch auf die Anweisungen deiner Lehrer hörst, steht dem Tragen der Sonnenbrillen in der Schule nichts mehr im Weg und du kannst deinen Mitschülern deine neuesten Errungenschaften präsentieren und dich natürlich auch dafür bewundern lassen.

Letzte Aktualisierung am 2.09.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...

Comments are closed.